Montag, 29. September 2014

Be "Free"


Schlicht, aber inspirierend. Schwarz-weiß, aber überhaupt nicht langweilig. Mal nicht so bunt und trotzdem aufregend genug. "Free" mit dem wunderhübschen Design von enemenemeins gibt es seit letzten Samstag bei uns im Shop.

Inspiration gefällig? Schaut mal in den Blogs von VanDerHand (links), Eva von Doppelnaht (2. von links), Sonea Sonnenschein (3. von rechts), Carolin von The Blogbook (2. von rechts), Kluntjebunt (rechts) oder HannaPurzel (3. von links) vorbei. Allesamt haben sie fleißig über "Free" gebloggt.

Freitag, 26. September 2014

Tools: der neue Cut & Sew-Stoff

Sägen, Hämmern, Bohren - und das ganz ohne Verletzungsgefahr. Habt ihr im Shop schon unser Nähset Tools entdeckt? Mit diesem "Cut & Sew"-Stoff kann man ganz einfach kuschelig-weiches Werkzeug nähen. 


Auch für Anfänger geeignet: zu dem neuen Cut & Sew-Stoff Tools hat die Designerin BORA ein kurzes Anleitungs-Video gedreht. Schaut es euch unbedingt mal an. Ist ganz toll geworden!


Von Mäusen und Nähten zeigt euch, wie das Ergebnis dann aussehen könnte:

Donnerstag, 25. September 2014

"Wir sind Exklusiv-Händler": Interview mit "5Traumpiraten"


Heute im Interview / todays interview: Natascha von 5Traumpiraten
aus Recklinghausen


So profitieren wir vom Lille-Händler Programm
Our benefit

Zunächst einmal sind die Stoffe der Lillestoff Exclusiv Serie einfach wunderschön und qualitativ sehr hochwertig. Da macht das Verarbeiten und auch das Verkaufen besonderen Spaß. Und dann ist es ja auch so, dass man die Stoffe als eine Art Lockvogel oder- um in "Piratensprache" zu bleiben - als Köder benutzen kann. Einige meiner Kundinnen haben speziell nach den Lillestoffen im Internet gesucht und sind so in meinem Onlineshop oder in meinem Lädchen gelandet und mittlerweile treue Kundinnen, die dann auch andere Stoffe bei mir beziehen.

First of all, the exclusive fabrics are just beautiful and of high quality. You can also attract new customers: Some of my customers have explicitly been searching for Lillestoff on the internet and then ended up in my online-shop or my shop. In the meantime they became loyal customers, who also buy other fabrics.

Das sagen meine Kunden
What our customers say

Wenn ich von meinen Kundinnen zu erzählen anfange, gerate ich richtig ins Schwärmen.
Es ist so schön, wenn jemand in mein Lädchen kommt und ich merke, wie so langsam der Alltagstress abfällt und mit jedem Stoffballen, der mit den Augen "gestreichelt" wird, die Laune steigt. Ich weiß ja aus eigener Erfahrung, dass der Alltag, ob mit oder ohne Kindern manchmal etwas hektisch sein kann und genieße es selber sehr von all den schönen Stoffen umgeben zu sein. Viele Kundinnen schauen regelmäßig vorbei und das liegt zum einen an der inzwischen recht großen Stoffauswahl, aber vor allem auch an der Atmosphäre, die im Lädchen herrscht.

I start getting really enthusiastic when I talk about my customers. It is so nice to see how daily hassles decrease when someone visits my shop. I know from my own experience, that everyday life - with or without kids - can be bustling sometimes and I really enjoy being around the nice fabrics all the time. Many customers do visit me regularly. Not only because of the wide range of fabrics, but also because of the nice atmosphere in our shop.

Meine persönliche Begeisterung für all die schönen Stoffe und das Nähen sind bestimmt auch ansteckend. Oft kommen die Frauen auch untereinander ins Gespräch und tauschen Ihre Erfahrungen aus, oder beraten sich gegenseitig bei der Stoffauswahl. Durch das Internet hat zwar jeder die Möglichkeit Stoffe überall einkaufen zu können, aber es fehlt dort der persönliche Kontakt und auch die Möglichkeit die Stoffe anfassen und aneinander halten zu können.

I guess my passion for all the lovely fabrics is contagious. Often the women start talking among each other and share their experiences. The internet enables everybody to buy fabrics online. But there is a lack of personal interaction and the possibility to touch the fabrics.

Die fertigen Ergebnisse werden oft beim nächsten Besuch präsentiert, oder vorher wird ein Bild geschickt und es macht einfach Spaß meine Kundinnen bei Ihren kreativen Abenteuern zu begleiten, oder Sie mit meinen Produkten glücklich zu machen.

My customers often send pictures or present the results when visiting me next time. It's just fun to accompany their creative adventures.

Unser Tipp für andere Händler
Our recommendation for other retailers

Ich bin ja selbst noch recht frisch dabei, meine Traumpiraten sind quasi noch auf Jungfernfahrt, deswegen kann ich nur aus meinen bisherigen Erfahrungen schöpfen; aber was ich allen mit auf den Weg geben möchte: Nutzt die Möglichkeiten, die Ihr die durch die neuen Medien habt.
Facebook, Instagram, ein eigener Blog, es gibt so viele tolle Optionen, da ist für jeden etwas Passendes dabei. Es ist einfach eine richtig gute Möglichkeit mit kleinen Mitteln auf sich aufmerksam zu machen. Ich persönlich liebe vor allem Instagram - dort poste ich mindestens einmal am Tag einen kleinen Einblick in mein kreatives Schaffen und mein Leben mit meinen 5Traumpiraten, außerdem nutze ich meinen Blog. Es macht mir riesig viel Spaß und es ist eine prima Möglichkeit um mit Kunden in Kontakt zu bleiben oder mit Bildern von neuen Stoffen oder genähten Klamöttchen interessierte Nähbegeisterte zu erreichen und eventuell zu neuen Kunden zu machen.

Myself, I am still quite new in business, that is why I can only talk about my previous experiences: but here is my advice for everybody: take advantage of new media. Facebook, Instagram, your own blog - there are so many great opportunities. They offer a great possibilty to attract customers with little money. Personally I really love Instagram - at least once a day I provide insights of daily routine and life. I also use my own blog. It is a lot of fun and a great opportunity to keep in touch with customers or to present new fabrics or sewn clothes.

Was mir auch noch aufgefallen ist: Wenn ich möchte, dass sich ein Stoff in meinem Lädchen besonders gut verkauft, nähe ich immer ein "Vorzeigeteil" aus diesem Stoff, das ich dann im Schaufenster präsentiere und schwuppdiwupp steigt die Nachfrage nach genau diesem Stoff, selbst wenn der schon ein paar Wochen im Lädchen liegt und bis jetzt nicht die große Beachtung gefunden hat. Ich glaube einfach, dass viele meiner Kundinnen einen kleinen "Inspirationsschupser" brauchen und erst durch ein fertiges Teil die Möglichkeiten mancher Stoffschätzchen erkennen.

It is also effective to sew example-clothes of fabrics I would like to sell very well. The demand for these fabrics suddenly increases, although I have been selling them in my shop since weeks. Some of my customers just need some inspiration, I guess.

Diese Geschichte werde ich sicher nie vergessen
A short story I'll probably never forget

Ach, das ist eine lustige Geschichte. Direkt zum Beginn der Fußball WM kam die Mutter einer kleinen Tochter zu mir in den Laden und beklagte sich darüber, dass ihr kleines Mädchen seit Neuestem darauf bestünde im "Fußball-Komplett-Outfit" ausgestattet zu werden .... und zwar immer!
Ein kleines Mädchen, das bis zum Beginn der Fußball WM ein RICHTIGES Mädchen war; Blümchenkleidchen, lila und rosa Leggins und bunte Tierdrucke waren stets die bevorzugte Stoff-bzw. Klamöttchenwahl.

Oh, that's a funny story. At the beginning of the football World Cup the mother of a little girl came to my shop and complained that her daughter insisted on being provided with a complete football-outfit - always! A little girl, who had been a REAL girl so far: dress with flowers, purple and pink leggings.

Die Mutter war ziemlich verzweifelt: Erstens weil sie keine Ahnung hatte, weshalb ihre kleine Tochter plötzlich im Fußballfieber war und zweitens weil sie dem Trikot und den Synthetikhosen der Nationalmannschaft ästhetisch nicht allzu viel abgewinnen konnte.

Her mother was quite desperate: She had no idea why her little daughter was in such a football fever and: she didn't really like the jerseys and the national teams' synthetic pants.

Ich habe ihr dann vorgeschlagen dem kleinen Fußballfan einmal die Stoffe aus der neuen Lillestoff Fußball Exclusiv Serie zu zeigen und siehe da, die Stoffe gefielen dem Mädchen.
Die Mutter hat sich dann bei mir im Lädchen mit dem Soccer Star Jersey eingedeckt und ihrer Kleinen ein paar Shirts und Leggins genäht, die sowohl der "Fußball-verrückten" Tochter gefielen, als auch dem ästhetischen Empfinden der Mutter entsprachen.

I told her about the new Lillestoff "football exclusive series" - and  - the girl liked them. Her mother bought the Soccer Star Jersey and her daughter finally got a few shirts and leggins that both really liked.


Vielen Dank, liebe Natascha!


Du bist auch Händler und neugierig auf das Lille-Händler-Programm geworden?
Maria versorgt dich gern mit allen Infos:

You worked up curiosity? Contact us by clicking the follwing button:

Mittwoch, 24. September 2014

Kurzinfo zum lille.stoff.festival

Kurze Info für alle lille.stoff.festival Teilnehmer-/innen:

Aus aktuellem Anlass und nach Rücksprache mit den Mitarbeitern unserer Veranstaltungsversicherung möchten wir darauf hinweisen, dass es aus Sicherheitsgründen leider nicht erlaubt ist, Kinder zum Festival mitzubringen.

Es wird keine Aufsichtsperson geben und durch die vielen Bügeleisen, Stromkabel etc. ist es einfach zu gefährlich.

Bitte seid deswegen nicht traurig. Viele von uns Mitarbeitern bei lillestoff haben auch Kinder. Und eigentlich sind die kleinen Steppkes bei uns immer sehr gern gesehen, aber bei dieser größeren Veranstaltung müssen wir leider eine Ausnahme machen.

Lieben Dank für Euer Verständnis!

Dienstag, 23. September 2014

20.000 Facebook-Fans - Gewinnspiel


Ganz ehrlich. Wir sind überwältigt. Jetzt sind wir bei Facebook schon über 20.000!

Grund genug einmal DANKE zu sagen. Und: Zeit, dass wir uns kennen lernen!

Immer schaut ihr uns zu, kommentiert, teilt und klickt „gefällt mir“ – jetzt wollen wir mal EUCH sehen! Wir möchten wissen wer ihr seid und wie ihr näht, wie ihr im Chaos kreativ seid oder ordentlich Ordnung bewahrt. 

"Meine Nähmaschine & ich"


Wir würden uns deshalb riesig freuen, wenn du uns bis einschließlich 30. September ein Foto von dir an der Nähmaschine schickst (bitte nicht größer als 1 MB). Es darf lustig, ein bisschen verrückt oder einfach authentisch sein - zeig dich wie du bist!

Die Teilnahme erfolgt über den untenstehenden Button. Bitte gib in der E-Mail unbedingt auch deine Postanschrift mit an.

DAS WIRD EIN RIESEN SPASS! 

Und etwas gewinnen könnt ihr dabei natürlich auch noch: per Zufallsverfahren werden unter allen Einsendungen 3 Bilder ausgewählt. Die dazugehörigen Teilnehmer bekommen von uns

liebevoll zusammen gestellte Überraschungs-Pakete.




Lies vorher bitte unbedingt noch unsere Teilnahmebedingungen.

Wir freuen uns, dich kennen zu lernen!

Montag, 22. September 2014

Vorfreude auf "Der kleine Drache Kokosnuss"

Am 18. Dezember kommt "Der kleine Drache Kokosnuss" in die Kinos (Deutschland, Österreich, Schweiz). Es gibt schon 22 Buchbände rund um seine Abenteuer, die viele von Euch sicher kennen werden. Die Kiddies sind einfach verrück danach!

Wir haben uns riesig über die Nachricht gefreut, dass wir den Kokosnuss-Lizenzstoff produzieren dürfen. 
Danke für die tolle Umsetzung, enemenemeins!

Ein bisschen Geduld müsst ihr noch haben, aber Vorfreude ist doch bekanntlich die schönste Freude ;). Für Händler sind die Stoffe sogar schon vorbestellbar und ab Anfang Dezember - pünktlich zum Kinostart - wird es sie dann bei uns im Shop geben.

Die ersten Näh-Beispiele haben wir schon für Euch:


Danke von Mäusen und Nähten für den niedlichen Pulli und pipa pocoloco, für die drachenstarken Shirts :)


Die einzelnen Motive des Applikations-Stoffes könnt ihr toll als T-Shirt Vorderteil vernähen (bis Größe 110): ein Rapport ist ca. 50 cm hoch. Einfach ein Schnittmuster auflegen, direkt ausschneiden und zack - fast fertig ist das Kokosnuss-Lieblingsteil. Sieht doch toll aus, was meint ihr?
Raffiniert: Habt ihr schon das grüne und rote Webband entdeckt, das direkt im Stoff integriert ist?

Natürlich wird es auch passende Kombi-Stoffe geben: Drachenhaut - was sonst?!

Drachenhaut Rot        Drachenhaut Grün        Drachenhaut Blau

Schaut Euch mal den Trailer zum Kinofilm an, wirklich süß:


Wichtig: Bitte beachtet unbedingt, dass die Kokosnuss-Stoffe nicht für 
gewerbliche Zwecke verwendet werden dürfen.

Freitag, 19. September 2014

Am Weltkindertag Mädchen in Indien unterstützen

Schaukeln, in der Natur toben, Burgen bauen - einfach spielen: für viele Kinder hier bei uns eine Selbstverständlichkeit. Und das ist mehr als gut so! Morgen ist Weltkindertag. Eine gute Gelegenheit, sich zu erinnern, wie gut wir und unsere Kinder es eigentlich haben! Und auch mal an die zu denken, die nicht in Freiheit leben können, so wie wir es tun.

Hier haben wir vor einiger Zeit über das "Sumangali"- System in der Textilindustrie berichtet. Und darüber, wie wir gemeinsam helfen können: Der gesamte Erlös aus dem Verkauf von "Playtime" geht nämlich an terre des hommes und ebendiese Mädchen, die tagtäglich wehrlos ausgenutzt werden.

Wir freuen uns über jeden, der mithilft!


Für das süße Kleidchen hat Carolin von the blogbook das minikrea Schnittmuster Tunika (30200) verwendet.

Den Stoff Playtime von enemenemeins und den dazu passenden Ringeljersey rot/weiß könnt ihr bei uns im Shop unter www.lillestoff.com bestellen.

Donnerstag, 18. September 2014

"Wir sind Exklusiv-Händler": Interview mit "die fadenfabrik"


Mit unserem Lille-Händler-Programm (LHP) möchten wir unsere Einzelhandelskunden im täglichen Wettbewerb unterstützen. Was heißt das genau? 6x im Jahr können Exklusiv-Händler limitierte Exklusivstoffe verkaufen, die nur sie und die Partnerhändler im Sortiment haben.

Seit letzten Samstag sind wieder zwei neue Exklusivstoffe zur Vorbestellung freigegeben: „Pferdewiese“ und „Mad Robot“. Grund genug, Euch ein bisschen mehr über das Programm zu erzählen.

In unserer Blog-Serie „Wir sind Exklusiv-Händler“ erzählen Euch einige der Teilnehmer, warum es sich lohnt, Mitglied des Lille-Händler-Programmes zu sein.

Los geht es in der Nähe von Hamburg.

We aim at supporting our retail customers in daily competition. The solution: Our Lille-Händler-Programm (LHP). What does that mean? We offer limited designs 6 times a year, only sold by exclusive retailers. Learn more about the programme by reading our blog series "We are exclusive retailers".


Heute im Interview / todays interview: Yvonne von die fadenfabrik
aus Kaltenkirchen




So profitieren wir vom Lille-Händler Programm
Our benefit

Mit den Exklusivstoffen hat man einen Vorteil auf dem Markt - nicht nur im Ladengeschäft. Auch mit seinem Online-Shop kann man sich durch diese Stoffe abheben. Und wenn der Kunde erstmal in meinem Online-Shop ist, kaufen viele von ihnen auch noch andere Stoffe mit ein.

Exclusive fabrics offer the opportunity to stand out from the crowd. You have an obvious selling-advantage  - not only in the retail store, but also online.  When customers visit my Online-Shop, they are likely to buy other fabrics, too.

Das sagen meine Kunden
What our customers say

Viele meiner Kunden stehen direkt nach der lillestoff Information über einen neuen Exklusivstoff bei mir auf der Matte und freuen sich, dass „die fadenfabrik“ die lillestoff Exklusivstoffe führt. Das ist immer sehr nett, wie sehr sich die Kunden freuen!

When they got the information on new exclusive lillestoff fabrics, lots of my customers visit me directly. They are really happy I do sell them - that is always nice.

Unser Tipp für andere Händler
Our recommendation for other retailers

Die Exklusiv Stoffe sollten in keinem Geschäft, das die „bunte Kinderliga“ an Stoffen führt fehlen! Diese liebevollen Designs laden die Kunden geradewegs dazu ein, mehr nähen zu wollen, als man eigentlich vor hatte…

The exclusive fabrics should be available in any shop that sells a wide range of fabrics for children. The lovely designs really invite customers to sew more than they actually wanted to ...

Diese Geschichte werde ich sicher nie vergessen
A short story I'll probably never forget

Ein kleines Mädchen hat sich so über den ersten Exklusivstoff "Summer Forest" gefreut, dass sie mir doch glatt ihren Kuschelhasen als „Bezahlung“ hier lassen wollte. Natürlich habe ich ihr den Hasi gelassen und lieber Mama bezahlen lassen :-)

A little girl was so happy about the very first exclusive fabric "Summer Forest" that she wanted to pay it with her little soft toy. Of course I left it with her and her mother paid :-)


Vielen Dank, liebe Yvonne!


Du bist auch Händler und neugierig auf das Lille-Händler-Programm geworden?
Maria versorgt dich gern mit allen Infos:

You worked up curiosity? Contact us by clicking the follwing button:

Dienstag, 16. September 2014

Kurzinterview mit Designerin BORA



















Wikinger, Rotkäppchen, Little Forest, Indianerwelt, Cowboy, Bakery Fun, Inuit Whale...und viele viele mehr - wer steckt eigentlich hinter diesen wunderhübschen Designs?

BORA aus den Niederlanden war die erste Designerin, mit der wir zusammen gearbeitet haben. Ihr erinnert Euch an On Wheels blue? Damit ihr alle sie ein bisschen besser kennen lernen könnt, hat sie uns ein paar Fragen beantwortet:

Who are you and what do you love about your job?
Wer bist du und was liebst du an deinem Job?

I’m Deborah van de Leijgraaf and I’m a freelance designer and mother of 3 lovely kids. I love my job, because it gives me freedom to be creative, keeps me enthusiastic to find inspiration and motivates me to make children and their parents happy with my images.

Ich bin Deborah van de Leijgraaf, Freelance-Designerin und Mutter von 3 wunderbaren Kindern. Ich liebe meinen Job, weil er mir die Freiheit gibt kreativ zu sein. Es begeistert mich, neue Inspirationen für Designs zu finden, die Kinder und ihre Eltern glücklich machen. 

How does your desk look like?
Wie sieht dein Schreibtisch aus?

Ooohh that’s an easy question: chaotic of course :-) Like now it’s full with paper, prints, colorcards, paperwork, cards, fabrics, pens and pencils, drawings that are made by children and a lot of stuff that belongs on in the kitchen: like empty tea cups. 

Oh, das ist einfach: Chaotisch natürlich :-) Jetzt zum Beispiel ist er voll mit Papier, Drucken, Karten, Stoffen, Stiften, gemalten Bildern von meinen Kindern und einer Menge Zeug, das eigentlich in die Küche gehört, wie leere Teetassen.

Who or what inspires you when creating your new designs?
Wer oder was inspiriert dich beim Gestalten deiner neuen Designs?

Most of the time my children inspire me; a lot of fabrics I designed because at that moment they were interested in cars, dragons, Vikings, Indians or dolls. Daily life gives a lot of inspiration, but also vacations, old books, nature, my own childhood, a song or story can give me inspiration for a theme or color to use.

Meistens inspirieren mich meine Kinder: viele Stoffe habe ich entworfen, weil meine Kinder zu dem Zeitpunkt an Autos, Drachen, Wikingern, Indianern oder Puppen interessiert waren. Das tägliche Leben gibt Inspiration, genauso aber Urlaube, alte Bücher, Natur, meine eigene Kindheit. Auch Lieder oder Geschichten inspirieren mich bei der Gestaltung neuer Motive oder Farben.

3 things, that make your knocking-off time just perfect
3 Dinge, die deinen Feierabend so richtig perfekt machen

Having fun with family and friends, good food and music at a campfire :-)

Spaß haben mit Familie und Freunden, gutes Essen und Musik am Lagerfeuer

A person you would love to go for a coffee with – and why
Mit wem würdest du gerne mal einen Kaffee trinken gehen und warum?

Of course with Daniele, the other designers and staff from Lillestoff. Recently I went to Germany to meet them, but the time did fly because we had a great time!

Natürlich mit Daniele, den anderen Designern und Mitarbeitern von Lillestoff. Kürzlich war ich in Deutschland, um sie zu treffen. Aber die Zeit verging sehr schnell, weil wir eine gute Zeit hatten.

Thanks a lot, dear BORA! 
See you for a coffee :-)

Freitag, 12. September 2014

Tukan...vom Design zur farbenfrohen Dschungel-Klamotte!

Bei uns piept's...Deshalb lassen wir heute mal nur die Bilder sprechen!






Tukan von enemenemeins gibt es hier bei uns im Shop!


Donnerstag, 11. September 2014

Seepferdchenliebe mit Hippocampi


Abtauchen und verlieben: kennt ihr schon unsere turtelnden Seepferdchen?
Hippocampi von Mia Maigrün ist super schön kombinierbar mit unserem Ringeljersey türkis/pink!

Danke Eva von Doppelnaht und Charlotte Fingerhut für die schönen und verspielten Nähbeispiele!

Dienstag, 9. September 2014

Der Mops ist los!

Auf die Möpse - fertig - los! Mittwoch ist es endlich soweit: der erste Roman von Tina Voß erscheint im Buchhandel. 

Am kommenden Samstag, den 13.09.2014 bringen wir deshalb - wie bereits angekündigt - den dazu passenden 
Stoff zum Buch "Le Mops" auf den Markt!

Vor einiger Zeit konntet ihr Euch als Probenäherinnen für dieses Stoff-Buch-Projekt bewerben. Wir waren ganz überwältigt von den vielen tollen Blogs, die ihr uns gezeigt habt und uns wurde mops-hunde-elend bei der Auswahl - es konnten ja 
nur 10 dabei sein.

Umso mehr freuen wir uns nun jeden Tag über die tollen Beiträge und Nähbeispiele der kreativen "Finalistinnen". Hier eine kleine Vorschau auf die bisherigen Ergebnisse:


Toll, wie unterschiedlich die Leseprobe zu "Ex und Mops" bisher interpretiert wurde, oder :-)?

Den GOTS-zertifizierten Stoff "Le Mops" könnt ihr ab Samstag bei uns im Shop bestellen. Das Buch natürlich auch!

Montag, 8. September 2014

Eine saubere Sache :) Waschprotokolle bei lillestoff

Habt ihr schon gewusst, dass wir je ein Stück unserer neuen Stoffe „Test-waschen“? Ganze 10 Mal sogar! Nach dem ersten, dritten, siebten und zehnten Waschgang dokumentieren wir das Ergebnis - so entstehen dann Dank unserer Melanie die Waschprotokolle:


Mit dem Waschprotokoll stellen wir die Qualität unserer Stoffe hinsichtlich Farbechtheit, Verzug und Fusselbildung sicher.

Laut Marcus Gast vom Umweltbundesamt / ÖKO-Test ist leider kein Waschmittel wirklich umweltfreundlich. „Alle Waschmittel belasten das Abwasser“, sagt er.

Dennoch, als GOTS-zertifiziertes Unternehmen und im Hinblick auf unseren ökologischen Grundgedanken, versuchen wir die Belastung so gering wie möglich zu halten. In den vergangenen Wochen haben wir deshalb einige „Bio“-Waschmittel getestet, die wir hier guten Gewissens weiter empfehlen können:

Höchstmögliche Haut- und Umweltverträglichkeit trifft hohe Waschkraft und eine Dame, die ihrem Namen in der Waschmittelindustrie alle Ehre macht: Danke, Frau Schöneweiss! Toll auch diese kurzen und knackigen Umwelttipps von AlmaWin - so können wir alle etwas tun!

Universell einsetzbares Flüssigwaschmittel aus hochwertigen Bio-Pflanzenölen. Vorbildlich: Sodasan verwendet nur Strom von Greenpeace energy!

Ecover Color-Waschpulver ZERO
Nachhaltigkeit plus Hautverträglichkeit: dieses Waschmittel ist speziell für Allergiker und Menschen mit sensibler Haut geeignet. 0% Farbstoffe, 0% Duftstoffe!

Genau wie bei Textilien - GOTS - gibt es auch in der Waschmittelindustrie unabhängige Zertifizierungen für "Öko"-Produkte: zum Beispiel ECOGARANTIE und ECOCERT. Kriterien für diese Label sind unter anderem:
  • natürliche, pflanzliche oder mineralische Rohstoffe
  • höchstmögliche Abbaubarkeit
  • keine Tierversuche
  • nachhaltig ökologische Produktionsprozesse
  • keine Gentechnik

Es lohnt sich also ein genauerer Blick auf die Verpackung!

"Öko"-Waschmittel gibt es übrigens meist nicht in den gängigen Supermärkten. Ihr werdet hier eher in Naturkostfachgeschäften oder Reformhäusern fündig. Preislich gibt es im Vergleich zu herkömmlichen Waschmitteln kaum einen Unterschied. Die Verwendung von leichter abbaubaren Mitteln ist daher wohl eher eine Sache der Einstellung.
Was meint ihr dazu?

Donnerstag, 28. August 2014

Regentage bunter machen ... mit lillestoff!


10 Grad am Morgen und immer wieder Regen...habt ihr auch das Gefühl, dass sich der Sommer so langsam aber sicher von uns verabschiedet? Zeit, mit bunten Stoffen - dem Herbst zum Trotz - ein bisschen gute Laune zu verbreiten!

Kennt ihr schon unsere bunte "Regenwetter-Kollektion"?


Kleine Überraschung für Euch:
Aufgrund eurer riesigen Nachfrage lassen wir tatsächlich die Dancing in the Rain Drops von enemenemeins neu produzieren. Ein bisschen Geduld müsst ihr aber noch haben. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Mittwoch, 27. August 2014

...und wöchentlich grüßt der Öpfelchasper!

Bei uns ist alles BIO. Bio-Stoffe, Bio-Waschmittel, Bio-Obst!


Immer montags kommt ein(e) sportliche(r) Mitarbeiter-/in von Öpfelchasper zu uns nach Langenhagen geradelt: bei Wind und Wetter! Das Schlechte daran: die Öpfelchasper sind so schnell unterwegs, dass es ein paar Wochen gedauert hat, einen von ihnen vor die Linse zu bekommen :-) Das Gute: sie bringen jede Woche frisches und super-leckeres Bio-Obst zu uns ins Büro!






Montag, 25. August 2014

Mit lillestoff & terre des hommes Mädchen in Indien unterstützen!

Die sozial- und umweltverträgliche Produktion unserer Stoffe liegt uns sehr am Herzen. Faire Arbeitsbedingungen und hohe Bio-Qualität sind uns enorm wichtig. Deshalb lassen wir unsere Stoffe bewusst in der Türkei und nach strengen GOTS-Kriterien produzieren. Leider ist das längst nicht überall auf der Welt so: 

An einem der größten Textilstandorte der Welt - in Südindien - werden in der Textilindustrie, zumeist in Spinnereien, etwa 120.000 junge Mädchen und Frauen wie Sklavinnen gehalten. "Sumangali - die glückliche Braut" - ist eine besonders extreme Form der Ausbeutung: 20 Euro Hungerlohn im Monat, 12 Stunden tägliche Arbeit, überfüllte Unterkünfte auf dem Fabrikgelände, Schläge, sexuelle Belästigung, kein Kontakt zu den Familien. Und die Wehrlosigkeit der Mädchen wird dabei gezielt ausgenutzt.

terres des hommes setzt sich dafür ein, diese jungen Frauen zu befreien und sorgt dafür, dass die Öffentlichkeit auf das Problem aufmerksam wird.

Auch wir möchten helfen. Den Menschen die Augen öffnen, sie aufklären. Und natürlich spenden. Mit dem Kauf unseres terre des hommes-Stoffes "Playtime" unterstützt ihr diese arbeitenden Mädchen in Indien. Der komplette Erlös aus dem Verkauf geht an das Sumangali Projekt. Natürlich könnt ihr auch ohne den Kauf des Stoffes spenden, schaut mal hier.

Auf geht's: mit dem verspielten Stoff "Playtime" von enemenemeins habt ihr nicht nur ein weiteres Schmuck-Stöffchen im Schrank, sondern ihr tut vor allem etwas Gutes. Wir danken Euch schon jetzt ganz herzlich!

"Playtime" gibt es ab kommenden Samstag, den 30.08. bei uns im Shop.


Detaillierte Infos über das Projekt findet ihr auf Seite zwei:




Mittwoch, 20. August 2014

lille.stoff.festival - freie Plätze in einigen Workshops

Im Oktober findet unser lille.stoff.festival in Langenhagen bei Hannover statt. Zusammen mit anderen Nähbegeisterten könnt ihr am Samstag, den 11.10 und Sonntag, den 12.10 in lockerer Atmosphäre nähen und an tollen Workshops teilnehmen. In einigen Workshops sind noch Plätze frei:


Puppenkind

Herstellung einer ca. 40 cm großen Stoffpuppe inklusive Puppenbekleidung. Ihr habt die Wahl zwischen zwei Modellen und gewünschter Haarfarbe (hellblond, blond & braun). Sind die nicht süß?
Eine genaue Workshop-Beschreibung findet ihr hier.


Puppen-Schlamperle

Ihr näht eine kleine Schlamperle-Puppe und prüft diese gemeinsam nach DIN EN 71 (Spielzeugnorm) auf Babysicherheit. Ist doch ein tolles Babygeschenk - was meint ihr?
Mehr Infos zu diesem Workshop gibt es hier.


Spielzeug sicher herstellen

In diesem Kurs dreht sich alles um die sichere Spielzeugherstellung. Grundlagen, die alle Näher-/innen schon einmal gehört haben sollten! Und hier gibt es die detaillierte Kursbeschreibung.

Du möchtest einfach nur so kommen und keinen der Kurse besuchen? Es sind noch einige wenige Tageskarten (je 12 Euro) bzw. Spartickets für beide Tage (je 18 Euro) erhältlich!

Und das ist schon im Preis enthalten:

  • Bunte Überraschungen rund um die Stoffwelt!
  • Verpflegung - den ganzen Tag!
    Fingerfood, Suppen, frische Brotspezialitäten, Kuchen, diverse Kaffee- und Teesorten - mhmmmm!!!
  • Dein eigener Nähplatz (bitte vorher anmelden)!

Natürlich habt ihr beim lille.stoff.festival auch die Möglichkeit Stoffe zu kaufen!

Jasmin Lange / Nähwahna hat extra für das Nähfestival einen neuen Stoff entworfen, den ihr dort schon vor der offiziellen Veröffentlichung erwerben könnt - seid gespannt :)

Wer von Außerhalb kommt, sucht vielleicht noch nach einer Unterbringungsmöglichkeit in der Nähe des Festivals. Schaut mal hier.

Ticketbestellung und Anmeldung bitte per Email an sylvia.merten@lillestoff.com

Wir freuen uns auf Euch!

Dienstag, 19. August 2014

Kleiderzeit mit Fish 'n Ships Kombi

lillestoff Kinderstoff Fish Ships Kombi aus GOTS Biostoff

Kleiderzeit im maritimen Stoffmeer: sind das nicht tolle Unikate aus dem neuen Fish 'n Ships Kombi von enemenemeins? Den dazu passenden Stoff Fish 'n Ships in coolen Retrofarben gibt es hier.

Danke Jessica von VanDerHand (oben links), Isabell HannaPurzel (oben rechts), Pipa Pocoloco (unten links) und Eva von Doppelnaht (unten rechts)!

Montag, 18. August 2014

Neuigkeiten aus 100% Baumwolle: Florentina & Pablo

lillestoff Kinderstoff Florentina Pablo GOTS Biostoff

Schaut mal: die neuen Designs Florentina und Pablo von Lila-Lotta!

Danke Anja von Joma-Style, Melanie Lottemotte, und Jessica von VanDerHand für die schönen und traumhaft-verspielten Nähbeispiele vor toller Kulisse!

Florentina und den dazu passenden Kombi-Stoff Pablo aus 100% Baumwolle und in gewohnter GOTS-Qualität gibt es ab Samstag, den 23.08. hier.

Donnerstag, 14. August 2014

Der neue lille-Shop ist online!

Wir freuen uns :-) Seit ein paar Tagen ist unsere neue Homepage unter www.lillestoff.com online!
 Hier können Händler und Endkunden jetzt zweisprachig shoppen!
Der neue Internetauftritt ersetzt die Seiten minimenschundco.com und lillestoff.de.


Habt ihr euch schon für unsere lille-News angemeldet? Schaut mal auf der Startseite vorbei und tragt schnell unten links eure 
E-Mail Adresse ein - dann bekommt ihr unsere Samstags-News immer direkt in euer Postfach!